27.08.2012 -

CharitéCrossOver (CCO), Lehr- und Forschungszentrum der Medizinischen Fakultät

CharitéCrossOver,CCO

Auf traditionsreichem Grund zwischen der historischen Kinderklinik und dem Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie entstand ein Bau, in dem die vorklinischen Fächer in Forschung und Lehre konzentriert werden. Gleichzeitig findet das in der Exzellenzinitiative erfolgreiche Cluster "NeuroCure" der Charité hervorragende Bedingungen. Als Masterplanprojekt wurde Ende Mai 2009 mit dem Abriss der alten Gebäude begonnen. Zum Start des Wintersemesters 2012/13 wurde das neue Gebäude eröffnet.

Zahlen und Daten im Überblick

Nutzfläche: ca. 13.600 m²
Herstellungskosten: 86,16 Mio. Euro
Bauzeit: 2009 bis 2012

Kontakt:

infocenter BAU



zurück zur Übersicht

Nach oben

Weitere Nachrichten

...aus der Charité finden Sie im Pressebereich.