Labor kardiale Infektionsbiologie und Immunologie

Das Labor untersucht die Bedeutung der Regulation des zellulären Protein-Gleichgewichts durch das Ubiquitin-Proteasom System und durch ein Ubiquitin-ähnliches-Modifikationssystem, das ISG15-System bei verschiedenen pathologischen Bedingungen im Herzmuskel. Diese regulatorischen Prinzipien werden insbesondere an der Schnittstelle zwischen angeborener und erworbener Immunität auf ihre Relevanz für translationale Fragestellungen untersucht.

Sie befinden sich hier:

Forschungsschwerpunkte

  • Myokarditis / Inflammatorische Kardiomyopathie
  • Posttranslationale Modifikation mit ISG15
  • Proteostase / Ubiquitin-Proteasom-System
  • Kardiotrope Enteroviren

Bewerbungen für Praktika, Bachelor-/Masterarbeiten und Promotionen

Studierende der Medizin, Molekularen Medizin, Biologie und Biochemie können sich jederzeit für Kompaktpraktika, Bachelor-/Master-Arbeiten und Promotionen bei uns bewerben.

Kontakt:

Prof. Antje Beling

+49 30 450 528187